Der Verlag Meiga ist ein Verlag für eine Zukunft ohne Krieg.

Eine europäische Forschergruppe um Dr. Dieter Duhm, Sabine Lichtenfels und anderen entwickelt seit fast 40 Jahren ein Konzept zur Rettung der Erde. Ihr Vorhaben ist realistisch. Es basiert auf Grundgedanken, die herkömmliche Denkgewohnheiten überschreiten und doch wo immer bereits möglich auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aufbauen.

Der Verlag Meiga hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Grundgedanken weltweit zu verbreiten und dadurch zur Verwirklichung des Plans beizutragen. Der Plan umfasst die Entwicklung, Lehre und Verbreitung des kompletten Know how vom Aufbau funktionierender spezieller Modellsiedlungen (sog. “Heilungsbiotope”) und begründet, warum nur wenige solcher Orte weltweit genügen, um einen Übergang einzuleiten von der bestehenden Epoche der Kriegsgesellschaften hin zu einer neuen Form menschlicher Zivilisation.

Wir verlegen Bücher, deren Zeit noch kommen wird. Sie sollen die unbegrenzten Möglichkeiten aufzeigen, vor denen die Menschheit heute steht: im Denken, in der Liebe, in der globalen Friedensarbeit, in der Kooperation mit der Natur, in Technologie und Kunst.
Sie enthalten eine Wahrheit jenseits von Moral und Dogma. Urvertraut und doch vergessen ist sie die Essenz von allem, was wir lieben. Sie entsteht da, wo bisher Getrenntes wieder zusammenkommt: Gesellschaft und Schöpfung, Individuum und Gemeinschaft, Mensch und Natur, Mann und Frau, Eros und Logos. Sie entsteht in dem Moment, “…wo wir unter Tränen erkennen, was wir einmal denen angetan haben, die wir für unsere Feinde hielten.” (Dieter Duhm).
Ihr Wesen ist Versöhnung, Vergebung, Gnade. Da uns diese Wörter zu sehr an die alte kirchliche Moral erinnern, schließen wir uns Sabine Lichtenfels an, die dafür das englische Wort “Grace”  gewählt hat, das auch mit Anmut, Grazie, Charme übersetzt werden kann.
Die Bücher, die wir verlegen, sollen von Grace durchdrungen sein, ob in der Theoriebildung wie bei Dieter Duhm, in politischen Aktionen wie bei Sabine Lichtenfels, ob im politischen und menschlichen Bereich wie bei beiden, oder in der Ökologie, der Heilung, der Technologie oder Kunst.

Wir beginnen unsere Verlagstätigkeit mit zwei Autoren: Dieter Duhm und Sabine Lichtenfels, Gründer des Friedensforschungszentrums “Tamera” in Portugal. Wir wollen uns zunächst darauf konzentrieren ihre Arbeit global bekannt zu machen. Ihre Bücher stellen eine Grundlage dar für viele Aspekte einer lebenswerten Zukunft. Sie bereiten den Boden, auf dem eine humane Zukunft gründet.

Gleichzeitig sind wir offen für weitere Autoren. Einige haben wir bereits gewonnen – dafür einen Dank. Andere stehen noch auf unserer Wunschliste.

 

Schule Terra Nova

Wir arbeiten eng zusammen mit der Schule Terra Nova, die weltweit eine online Ausbildung anbietet. Um an eine Zukunft ohne Krieg glauben zu können, braucht es ein besonderes Wissensfundament. Die Schule Terra Nova bietet Unterrichtseinheiten dazu an und bildet Menschen darin aus, diese Gedanken in ihrem Umfeld weiterzuverbreiten. Sie ruft junge Menschen dazu auf, Studiengruppen zu bilden, um sich mit den neuen Gedanken auseinanderzusetzen. Wer Interesse an einer solchen Ausbildung hat, möge mit uns Kontakt aufnehmen.

Schule Terra Novas Webseite

Terra Nova Voice (blog)